Über mich

 

Ich heiße Wilhelmina van Zijl, komme aus den Niederlanden und lebe

seit 1982 in Deutschland.

 

Bevor ich anfing, mich mit Qigong & Tai Chi zu befassen,

 

hatte ich eine langjährige Karriere als Künstlerin mit vielen Reisen und Auftritten in ganz Europa.

 

Das hektische Künstlerleben und die starke körperliche Belastung

hatten Folgen: Mein Körper verlangte nach Ruhe; ich war gezwungen,  

eine Pause einzulegen.

 

In der Folgezeit habe ich viele verschiedene Qigong &  

T'ai Chi Ch'uan-Kurse besucht.

Indem ich die wohltuende Wirkung dieser Methoden an mir selbst erlebte, entwickelte ich ein tiefes Interesse an ihnen.

 

Letztlich habe ich mich für den Li-Familien-Stil entschieden und mich über mehrere Jahre zur T'ai Chi Ch'uan Kursleiterin ausbilden lassen.

 

Um die hohe Qualität meiner Leistungen auch in Zukunft zu sichern, bilde ich mich permanent unter der Leitung von Hans Lütz National und bei Master Tony Swanson der Taoist Arts Organisation International weiter.